Zuschlag aus Zeulenroda!

In Zeulenroda soll die Thermen- und Erlebniswelt „Waikiki“ umgebaut und damit den aktuellen Erfordernissen an ein modernes Bad gerecht werden. Zudem soll insgesamt die Attraktivität der Anlage gesteigert werden. Die Aufgabe umfasst sowohl das Gebäude als auch die Freianlagen und beinhaltet die Umgestaltung vom Eingangsbereich, der Kinderwelt, der Saunabereiche innen und außen, Barrierefreiheit in der gesamten Anlage, die Neugestaltung des Erlebnisbeckens und die Neugestaltung des Vorplatzes.

Mit unserem Vorschlag konnten wir die Stadt Zeulenroda überzeugen und haben für das Projekt den Zuschlag erhalten.