Wettbewerb Nummer 11 gewonnen!

In diesem Jahr geht es Schlag auf Schlag. Gerade konnten wir das VgV-Verfahren Nummer 11 für uns entscheiden:

Die AOK Niedersachsen hat einen Rahmenvertrag für Beratung zu Architektenleistungen ausgeschrieben, der auf bis zu sechs Teilnehmer des Verfahrens aufgeteilt wird.

Für die nächsten zwei Jahre- mit Option auf Verlängerung auf vier Jahre- sind wir jetzt eines der Architekturbüros, die direkt für Leistungen angefragt werden. Dazu gehören unter anderem dann Um-, An- und Neubauten für AOK-Gebäude im niedersächsischen Norden.