Die Big Dutchman AG benötigte kurzfristig am Standort in Calveslage zusätzliche Büroarbeitsplätze. Zur wirtschaftlichen Optimierung war es erforderlich, dass die neuen Bürogebäude in unmittelbarer Nähe zueinander positioniert werden.
Außerdem entsprach die bisherige Kantinengröße nicht mehr den Anforderungen an die gewachsene Mitarbeiterzahl am Stammsitz in Calveslage.

Der Neubau des „Büro- und Kantinengebäudes“ umfasst 3 Gebäudeteile: einen dreigeschossigen Riegel im Westen, einen dreigeschossigen Anbau im Osten sowie die „Kantinenbrücke“.
Die Brücke – als lichtdurchflutete Kantine für die Mitarbeiter- verbindet nun -über die Straße Schürenstätte hinweg-  das bislang voneinander getrennte Betriebsgelände sowie die neue Parkpalette mit dem Bürotrakt-
In der perfekten Balance von moderner und gemütlicher Atmosphäre können die Mitarbeiter jetzt eine angenehme Mittagspause verbringen. Die Transparenz der Fassade ermöglich einen großzügigen Blick auf die Umgebung.
Das Mobiliar ist zum größten Teil beweglich und der Raum hat somit das Potential für eine multifunktionale Nutzung.

Fotos: Christian Burmester

Das könnte Sie auch interessieren