Kindertagesstätte „Falkennest“

Oranienburg

Eine KiTa am See, umgeben von wunderbaren alten Bäumen. Uns Erwachsenen wäre diese Lage bereits Thema genug, Kinder sind da jedoch bei Weitem anspruchsvoller.

Ihre Bedürfnisse standen, bei Einhaltung eines äußerst knappen Budgets, ganz klar im Vordergrund. Und so war ausreichend Platz zum Toben und Spielen das wichtigste Ziel der Planung. Daneben wurde auch eine geschickt durchdachte Infrastruktur realisiert, die für reibungslose Abläufe hinter den Kulissen sorgt. Schließlich sollen sich unsere Hauptakteure nicht von so „unwichtigen“ Abläufen wie Küchenbetrieb und Verwaltung gestört fühlen.

Hohe und niedrige Räume, Einblicke, weite Ausblicke und kleine Gucklöcher; wir ließen uns ein ganzes Spektrum an Räumen und Wahrnehmungsmöglichkeiten einfallen, um den Kleinen zu imponieren. Die einfache gereihte Struktur wurde durch starke, klare Farben in einzelne ablesbare Abschnitte gegliedert und hilft ihnen so, sich im Gebäude zu orientieren. Die kleinen Falken haben ihr Nest inzwischen in Besitz genommen und sind wohl, wie wir hören, ganz zufrieden mit unserer Arbeit.

Das könnte Sie interessieren