Neubau eines Kombibades Kamen-Mitte

Neubau eines Kombibades Kamen-Mitte

Die GSW Gemeinschaftsstadtwerke GmbH Kamen plant den Neubau eines Kombibades am Standort des bisherigen Freibades in Kamen-Mitte. Ziel ist die Errichtung eines zukunftsorientierten Bades (Frei- und Hallenbad mit Sportbad und Familien-/Kinderbecken) inkl. der Sanierung des 50-Meter-Aussenbeckens unter Berücksichtigung der drei verschiedenen Nutzergruppen in den Bereichen Schulsport, öffentliches und Vereinsschwimmen.

Die geschätzten Baukosten für den Neubau des Kombibades belaufen sich auf rund 12,73 Mio. EUR/netto (KG 200 bis 700).

Geplant wird der Neubau durch das Vechteraner Büro von geising + böker nach erfolgreicher Teilnahme am Wettbewerb in 01/2018.

Post your comments here

Your email address will not be published. Required fields are marked *