Sauna und Wellness „Vulkaneifel Therme“, Bad Bertrich

Projektdaten einblenden

Die dramatisch steile Hanglage des Areals inspirierte uns zu einer eher ungewöhnlichen Gebäudestruktur für ein Thermalbad, das sich über mehrere Geschosse den Hang hinauf staffelt.

Der Thermalbeckeninnen- und -außenbereich liegt zu einem geschützten und gut besonnten bergseitigen Hof hin. Ganz oben thront, uneinsehbar, der Saunabereich mit großzügigen Terrassen und unvergleichlichem Ausblick auf die hochromantische Waldlandschaft. Auf der Hauptebene, in warme Farben gehüllt und mit wohligen Materialien und Oberflächen versehen, bietet der Wellness- und Anwendungsbereich wunderbare Voraussetzungen für einen Tag voller Ruhe und Entspannung. Trotz der Höhenunterschiede ist das gesamte Thermalbad barrierefrei erschlossen.

geising & böker